npd-wetterau.de

30.04.2019

Migration tötet! Wir wollen keine Soros-Stiftung in Deutschland!


» Zur Videoübersicht


Weitere Infos http://www.udovoigt.de/

Das wohl folgenschwerste Engagement des Multimilliardärs Soros ist sein aktiver Lobbyismus zugunsten der Massenzuwanderung nach Deutschland und Europa. So sollen von seiner „Open Society“-Stiftung, deren Name auch ihr politischen Programm zu sein scheint, zahlreiche „humanitäre“ Organisationen finanziell gefördert werden, die sich die sogenannte Seenotrettung, also die gezielte Einschleusung vor allem afrikanischer Migranten nach Europa, zur Aufgabe gemacht haben. Die Zentrale der "Open Society Foundation" in Berlin mußte kürzlich von Budapest hierher umziehen, weil sie in Ungarn nicht mehr gern gesehen war. Kürzlich demonstrierte die NPD mit ihrem Europaabgeordneten Udo Voigt gegen Soros` Machenschaften, um deutlich zu machen: Wir wollen Dich und Deine Migrationslobby auch nicht hier in Deutschland!



» Zur Videoübersicht
Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: