npd-wetterau.de
Gehe zu Seite:  [1], 2  Weiter

Filmbeiträge 2019

20.03.2019, Asylflut stoppen, Heimat bewahren, NPD wählen!
  • Kennen Sie das auch, daß es plötzlich auf der heimischen Obstwiese aussieht wie im Regenwald? Anwender-Info: Bitte aktiviert nach abgeschlossenem Abonnement unseres YouTube Kanals das Glockensymbol rechts neben dem Abokästchen. Damit erhält jeder Abonnent automatisch eine Info nach Veröffentlichung eines Beitrags auf unserem Kanal. Danke. ▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen. ▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos! Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/ Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/ Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/ BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/ Twitter: https://twitter.com/npdhessen/ Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/ VK: https://vk.com/npd.hessen Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag. Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto: NPD-Landesverband Hessen Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822) BLZ:500 502 01 Kto.-Nr.: 360 260 IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60 Verwendungszweck: Spende Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. Näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite: http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html

Asylflut stoppen, Heimat bewahren, NPD wählen!

14.03.2019, Peter Richter: Politischer Ascher­mittwoch, Saarbrücken
  • Die diesjährige Aschermittwochsrede unseres stellvertretenden Landesvorsitzenden und Mitglieds der Regionalversammlung, RA Peter Richter, LL.M.

Peter Richter: Politischer Ascher­mittwoch, Saarbrücken

04.03.2019, DS-TV 3-19 Volks­gemein­schaft - DEUTSCHE HELFEN DEUTSCHEN macht vor
  • Volksgemeinschaft - DEUTSCHE HELFEN DEUTSCHEN macht vor, wie´s geht: "Anpacken statt zuschauen" ist die Devise der NPD. Denn für alle und jeden gibt es eine Lobby in diesem Land - nur nicht für die Einheimischen. Deshalb belässt es die NPD nicht nur bei politischen Forderungen, sondern setzt diese auch gleich in die Praxis um. Jetzt einbringen und mitmachen!

DS-TV 3-19 Volks­gemein­schaft - DEUTSCHE HELFEN DEUTSCHEN macht vor

03.03.2019, Udo Voigt (NPD) - Sozial geht nur national!
  • Sozial geht nur national! Udo Voigt, der Europaabgeordnete und NPD-Spitzenkandidat zur Europawahl, hat durch seine parlamentarische Arbeit in Brüssel und Straßburg nicht vergessen, wo er hingehört: Mitten unter uns! Für das Volk, für die Gemeinschaft!

Udo Voigt (NPD) - Sozial geht nur national!

03.03.2019, Udo Voigt (NPD) - Sozial geht nur national!
  • Sozial geht nur national! Udo Voigt, der Europaabgeordnete und NPD-Spitzenkandidat zur Europawahl, hat durch seine parlamentarische Arbeit in Brüssel und Straßburg nicht vergessen, wo er hingehört: Mitten unter uns! Für das Volk, für die Gemeinschaft!

Udo Voigt (NPD) - Sozial geht nur national!

27.02.2019, Udo Voigt zum Pädophilens­kandal in NRW
  • Der EU-Abgeordnete Udo Voigt äußert sich zum jüngsten Pädophilenskandal in Lügde in NRW. In diesem Zusammenhang moniert er das merkwürdige Verschwinden von Beweismitteln. Damit solchen kriminellen Umtrieben endlich der Garaus gemacht wird, fordert die NPD als einzige Partei schon seit längerer Zeit eine Volksabstimmung zur Wiedereinführung der Todesstrafe für Kinderschänder.

Udo Voigt zum Pädophilens­kandal in NRW

26.02.2019, Udo Voigt äußert sich zum Pädophilens­kandal in Lügde in NRW
  • Der EU-Abgeordnete Udo Voigt äußert sich zum jüngsten Pädophilenskandal in Lügde in NRW. In diesem Zusammenhang moniert er das merkwürdige Verschwinden von Beweismitteln. Damit solchen kriminellen Umtrieben endlich der Garaus gemacht wird, fordert die NPD als einzige Partei schon seit längerer Zeit eine Volksabstimmung zur Wiedereinführung der Todesstrafe für Kinderschänder.

Udo Voigt äußert sich zum Pädophilens­kandal in Lügde in NRW

18.02.2019, Saarländischer AFD-Chef, Josef Dörr wollte langjährige NPD-Mitglieder in die AFD aufnehmen
  • Saarländischer AFD-Chef, Josef Dörr wollte langjährige NPD-Mitglieder in die AFD aufnehmen. Jetzt sprechen die NPD-Mitglieder Otfried Best und Harry Kirsch zur Affäre um den saarländischen AFD-Landes- und Fraktionsvorsitzenden Josef Dörr. Offensichtliich hat Herr Dörr im Fernsehen die Unwahrheit gesagt, das heißt, er hat die Bürger erneut belogen.

Saarländischer AFD-Chef, Josef Dörr wollte langjährige NPD-Mitglieder in die AFD aufnehmen

14.02.2019, "Stoppt endlich den Tiermord!"
  • Bei seinem Austritt im Straßburger EU-Parlament kritisiert der NPD-Abgeordnete Udo Voigt skandalöse Versäumnisse beim Tierschutz, vor allem, wenn es um unmenschliche Tiertransporte geht. Er prangert die unzureichende Umsetzung geltender Tierschutzverordnungen an. weitere Informationen: https://udovoigt.de/

"Stoppt endlich den Tiermord!"

14.02.2019, Udo Voigt im Einsatz gegen Rothschild & Co.
  • Der NPD-Rebell in Brüssel - Europaabgeordneter Seite an Seite mit den Gelbwesten gegen Kapital und Fremdherrschaft!

Udo Voigt im Einsatz gegen Rothschild & Co.

14.02.2019, Gerechte Besteuerung
  • Gerechte Besteuerung bedeutet auch, Arbeiter und Angestellte nicht schlechter zu behandeln als große Konzerne wie Facebook, die oftmals weniger als 0,8 Prozent Steuern zahlen. Weitere Informationen unter: www.udovoigt.de

Gerechte Besteuerung

13.02.2019, "Geben Sie Europa wieder eine Zukunft!"
  • Udo Voigt (NPD) stellt sich auf die Seite der italienischen Regierung und lobt Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte ausdrücklich für die Bemühungen seiner Regierung, die illegale Migration nach Europa zu unterbinden. weitere Informationen unter: https://udovoigt.de/

"Geben Sie Europa wieder eine Zukunft!"

Gehe zu Seite:  [1], 2  Weiter
Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: