npd-wetterau.de

08.11.2020

Lesezeit: etwa 1 Minute

DS-TV: Leipzig schreibt Geschichte – Vom Friedensfest zum Widerstand!

Friede, Freude, Eierkuchen…« – so kannte man die Querdenker bisher, auch wenn die etablierten Medien schon die ganze Zeit versuchen, diese Freiheitsbewegung in die Nähe gewaltbereiter Extremisten zu rücken. Was aber dennoch etwas zu fehlen schien, war die Entschlossenheit, seine Ansprüche auch durchzusetzen, sich von der Staatsmacht und Antifa-Aktivisten nicht an der Ausübung seines Demonstrations- und Versammlungsrechtes hindern zu lassen.

Auch diesmal sah es zeitweilig so aus, als ob mit der vorzeitigen Auflösung der Querdenken-Kundgebung für »Frieden und Freiheit« bereits alles vorbei sei, wie DS-Chefredakteur Peter Schreiber in einem seiner Kommentare meinte, feststellen zu müssen.

Etwas voreilig, wie die Redaktion gerne zugibt! Denn dieser Film zeigt, welche Dynamik das Demonstrationsgeschehen an jenem 7. November 2020 in Leipzig annahm, so dass sich der Volkswille letztlich doch manifestieren konnte.

Hier geht es zum Videobericht:https://www.youtube.com/watch?v=oppa8h9T7A4&feature=youtu.be

Wir nehmen Sie in diesem Beitrag auf eine wechselvolle Reise mit, an deren Ende die Kapitulation der Staatsmacht stand. Dass dies nicht unbeantwortet bleiben wird, dass künftig mit noch härteren Bandagen gekämpft werden wird und wie das aussehen wird, kann man nur erahnen. DS-TV berichtete bereits am 7. November selbst den ganzen Tag über, ja bereits im Vorfeld, über die Querdenken-Kundgebung, zum Teil »live«, zum Teil auch mittels schnell hochgeladener Kurzfilme.

Wer bereits alle DS-Beiträge gesehen hat, dem mag einiges bekannt vorkommen. Trotzdem werden Sie auch Bilder und Aspekte sehen, die für Sie neu sein werden. Zudem lohnt es sich, die Ereignisse des 7. November noch einmal in einer Gesamtschau zu studieren.

Bitte unterstützen Sie den regierungskritischen Journalismus von DS-TV und DEUTSCHE STIMME.

https://deutsche-stimme.de/abo/>

Neuen Kommentar schreiben

Bitte keine Beleidigungen oder strafrechtlich Relevantes, sonst werden Ihre Daten an die Strafverfolgungsbehörden weitergeleitet.
3.94.21.209
Bitte akzeptieren Sie Cookies.
Bitte geben Sie die Zahlen aus dem Bild ein (Spamschutz).
Bitte geben Sie Ihren Namen ein! Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse ein. __KEINE_GUELTIGE_EMAIL__ Bitte Kommentar eingeben Bitte geben Sie die angezeigte Zahlenfolge ein. Bitte lesen und bestätigen Sie unsere Datenschutzerklärung.
» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: