npd-wetterau.de

19.09.2021

Lesezeit: etwa 3 Minuten

Bürgermeisterwahl Büdingen: Beantwortung der Fragen des Seniorenbeirates

Alle Bürgermeisterkandidaten in Büdingen erhielten vom Seniorenbeirat einige Fragen übersandt. Die Fragen und Antworten unseres Kandidaten Daniel Lachmann können Sie hier nachlesen:

1. Befürworten Sie ein stationäres Hospiz in Büdingen? Wenn ja: wie wollen Sie dies in Ihrer Amtszeit angehen? Selbstverständlich befürworte ich die Errichtung eines stationären Hospizes. Die Versorgung von erkrankten Menschen muss auch gewährleistet sein, wenn diese zuhause nicht mehr gepflegt werden können. Ich würde Gespräche mit verschiedenen Investoren führen, damit das Projekt realisiert werden kann.

2. Welche weiteren Hilfen für Menschen mit Behinderungen wollen Sie in Ihrer Amtszeit verwirklichen? Im beständigen Austausch mit Menschen mit Behinderungen auf direkte Verbesserungswünsche eingehen.

3. Halten Sie ein Fachärztezentrum in Büdingen (einschließlich eines Geburtszentrums) für sinnvoll und machbar? Da der Ärztemangel gerade in ländlichen Regionen besonders spürbar ist, befürworte ich ein Fachärztezentrum in unserer Stadt. Es ist ein untragbarer Zustand, dass oft Termine erst für einige Monate (teilweise sogar ein Jahr) vergeben werden können. Durch die steigende Einwohnerzahl und sich bezeichnende Familienstadt ist für werdende Eltern eine kurze Wegstrecke zum Geburtszentrum unerlässlich.

4.  Was halten Sie von mobilen Gemeinde-Krankenschwestern? In vielen Städten wird dies bereits zufriedenstellend praktiziert und dient zur Entlastung der ansässigen Ärzte. Das Pflegemodell stellt den Menschen in den Mittelpunkt allen Handelns und ist somit zu unterstützen.

5.  Was halten Sie von kleinen Wohneinheiten für Senioren in den Ortsteilen, die von mobilen Pflegediensten betreut werden? In unserem ländlichen Raum werden die Senioren oft noch durch die eigenen Familien betreut und das nachbarschaftliche Umfeld. Dieses Modell ist zu fördern. Ich gehe davon aus, dass Wohngemeinschaften in der Kernstadt eher angenommen werden.

6. Wie wollen Sie erreichen, dass Mitbürger, die auf den öffentlichen Nahverkehr angewiesen sind, von den Ortsteilen in die Kernstadt oder in andere Ortsteile nach Hause fahren können, auch abends und an Wochenenden, wenn sie an Veranstaltungen teilgenommen haben? Wenn Veranstaltungen anstehen, müsste über eine Internetseite oder App für die Rückfahrt ein Sammeltaxi geordert werden. Hierdurch blieben die Kosten für den einzelnen gering. Eine weitere Möglichkeit wäre der Einsatz von Kleinbussen der Ehrenamtsagentur.

7. Das Gleiche gilt für die Bewohner der südwestlichen Ortsteile, die schnell und ohne Umsteigen in den Main-Kinzig-Kreis, z.B. nach Hammersbach, Gelnhausen oder Hanau, kommen möchten. Hier sind weitere Gespräche mit dem RMV und KVG zu führen, um Verbesserungen herbeizuführen.

8. Welche Möglichkeiten sehen Sie, wie Büdingen zur notwendigen Verkehrswende beitragen kann? In den Ortsteilen ist der Verzicht auf den eigenen PKW schwer möglich. Direkt in Büdingen ist dies leichter umsetzbar. Wenn die Versorgung auf den Ortsteilen durch Dorfläden sichergestellt wäre, würden viele Fahrten in die Kernstadt wegfallen (Fahrt zum Bäcker).

9. Welchen Beitrag kann Büdingen zum Klimaschutz leisten? Die Diskussion um den Klimaschutz sollte zuerst auf einer realistischeren Ebene verlaufen, da Deutschlands Anteil am globalen CO2-Ausstoß nur zwei Prozent beträgt. Übertriebene Vorschriften schaden der Wirtschaft und tragen zum Abbau von Arbeitsplätzen bei. Der Schwerpunkt bei städtischen Entscheidungen sollte deshalb bei der stärkeren Förderung von Umwelt- und Naturschutzprojekten liegen.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte keine Beleidigungen oder strafrechtlich Relevantes, sonst werden Ihre Daten an die Strafverfolgungsbehörden weitergeleitet.
3.239.2.222
Bitte akzeptieren Sie Cookies.
Bitte geben Sie die Zahlen aus dem Bild ein (Spamschutz).
Bitte geben Sie Ihren Namen ein! Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse ein. __KEINE_GUELTIGE_EMAIL__ Bitte Kommentar eingeben Bitte geben Sie die angezeigte Zahlenfolge ein. Bitte lesen und bestätigen Sie unsere Datenschutzerklärung.
» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: