npd-wetterau.de

04.02.2021

Lesezeit: etwa 1 Minute

Kranken- und Altenpflege im Lahn-Dill-Kreis

Die Kranken-und Altenpflege ist einer der wichtigsten Berufe unserer Zeit. Sie ist die Stütze und Stärke zur physischen und psychischen Heilung und Bindeglied des erkrankten Menschen zur ärztlichen Betreuung im Krankenhaus und Alten- und Pflegeheim. Ohne die Tätigkeiten der Schwestern und Pfleger würde das praktische Gesundheitswesen in der Kranken- und Altenpflege zusammenbrechen. Kulturell, ideologisch und moralisch steht die Pflege des kranken und alten Menschen ganz „oben“, wirtschaftlich ganz „unten“. Die chronische Unterbesetzung des Pflegepersonals entsteht durch das größtenteils privatwirtschaftliche Gewinnstreben. Es mag dahingestellt sein, ob das für andere Wirtschaftszweige richtig ist. Für die Pflege an den Menschen ist dies grundfalsch. Um eine hundertprozentige gute Pflege zu garantieren, braucht es eine Aufstockung des Pflegepersonals. Falls dem Arbeitgeber dafür die Gelder fehlen, sollte man dem Gesetzgeber und zwar ganz kräftig ins Buch schreiben, dass er bitteschön endlich die Millionen über Millionen an Geldern für Prestigeobjekte und Rauswürfe ins Ausland für fremde Interessen stoppen möge und zwar sofort und diese Gelder in die Pflege zu transferieren habe. Denn zeige mir Deine Schwächsten und ich sage Dir, wer Du bist.

Wir setzen uns ein für:

  • Prämie bei Ausbildungsbeginn in einem Pflegeberuf, die vom Landkreis bezahlt wird
  • Schaffung kreiseigener Pflegeheime

Zur Kommunalwahl am 14. März NPD wählen!

Neuen Kommentar schreiben

Bitte keine Beleidigungen oder strafrechtlich Relevantes, sonst werden Ihre Daten an die Strafverfolgungsbehörden weitergeleitet.
34.237.124.210
Bitte akzeptieren Sie Cookies.
Bitte geben Sie die Zahlen aus dem Bild ein (Spamschutz).
Bitte geben Sie Ihren Namen ein! Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse ein. __KEINE_GUELTIGE_EMAIL__ Bitte Kommentar eingeben Bitte geben Sie die angezeigte Zahlenfolge ein. Bitte lesen und bestätigen Sie unsere Datenschutzerklärung.
» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: